4. HEYM-CUP 2019

... guter Sport bei tollen Gesprächen mit netten Leuten bei bester Stimmung ...

 

18 Spieler waren mit großer Erwartungshaltung zu dem 4. HEYM-CUP 2019 im Adventure-Golf erschienen.

 

Bei Kaiserwetter wurden 2 Durchgänge über je 18 Loch auf der gepflegten Anlage gespielt.

 

In 2er Gruppen (Flight`s) ging es auf die erste Runde, wobei die Spieler immer zugelost wurden.

Nach den ersten 18 Loch hatte jeder Spieler die Gelegenheit, sich in der Pause im Restaurant Al Golfo etwas zu stärken. Nach erneuter Auslosung ging es dann auf die zweite Runde.

Im Anschluss wurden die 2 Rundenergebnisse der Spieler ausgewertet, wobei der Spieler mit der niedrigsten Gesamtsumme gewann. 

 

Mario Hofmann war ein würdiger und souveräner Sieger, der mit 79 Schlägen (einer starken 37er Runde), 5 Schläge Vorsprung vor dem zweitplazierten Ulrich Heun hatte.

 

Nach der Siegerehrung wurden im Restaurant Al-Golfo rege Spielvarianten und Erfahrungen ausgetauscht.

 

Alle Teilnehmer freuen sich schon auf den 3. Al Golfo-Cup 2019 im Herbst, der als Lochspiel ausgetragen wird.

 

Die bisher besten Ergebnisse der Turnierreihe könnt Ihr hier ersehen:

 

Ergebnisse im Adventure-Golf:

 

1. Hofmann, Mario 79
2. Heun, Ulrich 84
3. Rischling, Tim 85
4. Müller, Jan 85
5 Müller, Rüdiger 85
6 Fluck, Hubert (außer Konkurrenz) 88
7. Fluck, Fabienne 96
8. Lengwenus, Fabian 101
9. Touretzoglou, Klimis 102
10. Schmitt, Bernd 104
11. Paar, Gerry 105
11. Fluck, Julienne 105
11. Lengwenus, Marco 105
11. Blättel, Sascha 105
15. Schön, Reimund 106
16. Sammel Dr., Bernd 115
17. Lenert, Petra 121
18. Lengwenus, Franka 127